Termine 

 NaturErlebnisTage für Schulklassen und Kita-Gruppen

Während der Schulzeit laden wir Schulklassen und Kita-Gruppen zu NaturErlebnisTagen ein. Wir raten, möglichst viel Zeit mitzubringen, um unser schönes Gelände zu nutzen.

Folgende Themen werden angeboten:               

      Von Bienen, Blumen und Honig                        Einen Zauberstab schmücken

         wie aus Nektar Honig wird                         und alles über Samen und Blumen lernen


                                 Rallye über den WildbienenLehrpfad

                                   alles über Majas wilde Schwestern


Hautcreme oder Lippenbalsam herstellen    Kerzen gießen und rollen

aus natürlichen Ölen und Bienenwachs       und alles über Bienenwachs erfahren


                           Mit der Becherlupe Krabbeltiere suchen

                     Insekten, Spinnen und Kerbtiere kennenlernen


Kosten: € 5, 00 pro Kind 

Und jeder bekommt etwas Schönes mit!

 

 

Langer Tag der StadtNatur

Wir werden am Langen Tag der StadtNatur am 18. und 19. September, jeweils von 15. 00 bis 18. 00 Uhr, teilnehmen. Wir werden dann unseren Bienengarten für Besucher öffnen und über Wild- und Honigbienen und Imkerei informieren. 



NaturErlebnisWochen für Grundschulkinder:

In den Schulferien wollen wir in den NaturErlebnisWochen mit den Kindern Pflanzen, Insekten und Vögel beobachten und versorgen. Aber auch Spiel und Spaß werden nicht zu kurz kommen. Sie finden in der Schul-Imkerei Johannisthal, Akeleiweg 78, 12487 Berlin, täglich von 08 Uhr bis 16 Uhr, freitags wegen des Abschlussfestes bis 18 statt.

Termine:

Herbstferien: 11. - 15. 10. ,     18. - 22. 07. 2021  

Kosten für Verpflegung, Programm, Material und Betreuung pro Woche € 105, 00 

Anmeldungen bitte per E-Mail: Schul-Imkerei@t-online.de 

Die Teilnehmerzahl ist pro Gruppe auf 50 Kinder begrenzt. 



Aktion "Bienen für die  Schule"

Jeder Schule, KiTa oder anderen Bildungseinrichtung bieten wir an, kostenlos einen Bienenstand einzurichten, der von uns regelmäßig betreut wird.  Voraussetzungen sind:

1. Das Projekt wird von allen Beteiligten unterstützt (Leitung, Kollegium, Eltern).

2. Es gibt einen Platz für die Bienen, an dem Kinder und Bienen nicht gefährdet sind.

3. Wir bekommen freien Zugang zum Bienenstand (auch in den Ferien).

4. Der geerntete Honig kann vor Ort verkauft werden, um den Bienenstand zu finanzieren.

Selbstverständlich kommen wir auch gern in die Klassen bzw. KiTa-Gruppen, um über Bienen und ihre Bedeutung zu informieren oder um mit den Kindern Geschenke zu basteln. Auch an Festen oder anderen Veranstaltungen nehmen wir gern teil.

Wir betreuen bisher Bienenstände an KiTas und Schulen in Charlottenburg-Wilmersdorf, Treptow-Köpenick, Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Spandau, Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg




Imkerkurse 2021 

Wer Bienen halten möchte, sollte sich darauf vorbereiten. Wir bieten deshalb einen Imkerkurs für Familien an, der sowohl die Theorie der Imkerei als auch ihre Praxis vermittelt. Sie haben jeweils 15 Termine und gehen so über die ganze Imkersaison. Man lernt also vom Frühjahr bis zum Spätsommer alles, was man über die Imkerei wissen muss. 

Der Kurs findet samstags von 10. 30 - 12. 30 Uhr statt und richtet sich an Familien, hier sind auch Kinder herzlich willkommen. 

Ort: Die Imkerkurse finden im Akeleiweg 78, 12487 Berlin-Johannisthal, statt.

Beginn: Familienkurs:     27. 03. 2021, letzter Termin 11. 09. 2021

Material + Imkerkleidung: werden gestellt

Inhalt: Wild- und Honigbienen im Ökosystem/ Beuten + Imkerwerkzeuge,

          Aufgaben der Imkerei/ Frühjahrkontrolle,




Lange Tage der StadtNatur 2021

Im September laden wir herzlich in die Schul-Imkerei Johannisthal ein, jeweils von 15 bis 18 Uhr. Wir bieten Führungen über den einmaligen Wildbienen- und den HonigbienenLehrpfad an. Man kann so einiges über Berliner Wildbienen, die Bedeutung der Honigbienen erfahren und Pflanzen kennenlernen, die besonders viel Nektar und Pollen für Insekten bringen.. Wer mag, kann bei Kaffee und Honigbrot verschiedene Honigsorten kennenlernen. Oder man kann Kerzen aus Bienenwachs rollen oder gießen.